Cavia genetics Webseite

Rn = Schimmelfaktor

Rn wie : bist Du ein Roan (engl. für Schimmel) ?

Dominanzfolge:

RnRn = Lethalbabys, nicht lebensfähige, mißgebildete Babys!

Rnrn = Schimmel/Dalmatiner

rnrn = kein Schimmel/Dalmatiner

Schimmelzucht ist ja so ein Ding für sich, wie man gleich lesen kann, darf man auf gar keinen Fall riskieren, eine Verpaarung zu setzen, in der die Babys reinerbig RnRn werden, also zwei Rn-Faktoren von ihren Eltern erben könnten, denn diese Babys werden mißgebildet, was nicht nur Quälerei ist, sondern auch verboten. Ein Schweinchen ist bereits dann optisch ein Schimmel, wenn es ein groß Rn hat. Tiere, die die optisch kein Schimmel sind, sind immer rnrn und können auch kein Schimmel vererben. Allerdings können auch nur wenige weiße Haare ein Indiz sein, daß ein Tier ein Schimmel ist (!). Nicht alle Schimmel zeigen am ganzen Körper Schimmelzeichnung, erst die Selektion durch Züchter festigt eine gute Schimmelzeichnung, daher ist bei weißen Haaren am Schwein, wenn man die Abstammung nicht kennt immer angeraten, ihn als potentiellen Schimmel anzusehen.

Rn zieht Farbe aus ansich gefärbten Haaren raus, hat man also ein eigentlich einfarbig schwarzes Schweinchen, dann saugt Rn aus vielen  Haaren die Farbe wieder raus, so daß sie weiß werden. Dadurch ergibt sich dann ein Schwarzschimmel/dalmatiner, bei dem schwarze und weiße Haare über den ganzen Körper verteilt sind. Hat man ein z.B. schwarz-rot-geschecktes Schweinchen, dann zieht Rn sowohl aus den schwarzen als auch den roten die Farbe raus und es ergibt sich ein Buntschimmeldalmatiner.

Schimmel und Dalmatiner macht genetisch der gleiche Faktor! Rnrn ist also entweder ein Schimmel oder ein Dalmatiner. Schimmel sind dahingehend selektiert, daß die Farbe gleichmäßig über den ganzen Körper entzogen wird, nur nicht am Kopf und an den Beinen, die bleiben dunkel. Dalmatiner sind so  selektiert, daß die Farbe so entzogen wird, daß überal auf dem Körper dunkle Punkte stehen bleiben, Kopf und Beine bleiben auch hier dunkel, allerdings soll der Kopf eine Blesse zeigen, die ebenfalls durch den Rn-Faktor geschaffen wird, nicht durch Weißscheckung. Manchmal istr die Grenze zwischen Dalmatiner und Schimmel sehr fließend, Ziel istr natürlichg eine klare Zeichnung, die eindeutig schimmel oder Dalmatiner zuzuordnen ist.

Da die farbentzogenen Haare bei Schimmel weiß werden, ist es gefährlich, noch andere Faktoren in diese Schweichen zu ziehen, die ebenfalls ein weiß in den Haaren bewirken, Das meint sowohl Weißscheckung  als auch alle c-Faktoren, die "weiß" statt "rot" auf der untersten Lage bewirken können. Denn nachher kann man am Haar selbst nicht erkennen, ob es nun durch Schimmelung weiß geworden ist oder durch Weißscheckung oder durch eine kleine c-Kombi. Es könnte also theoretisch jedes weiße Haar an einem Schwein ein Schimmelhaar sein. Um nicht zu riskieren, daß so ein "unerkannter" Schimmel mit einem anderen "unerkannten" Schimmel verpaart wird, sind Weißscheckung und kleine c-Faktoren absolut inakzeptabel in einer Schimmelzucht.


Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!