Weißscheckung

S = Weißscheckung

S wie : trägst Du ein Sahnehäubchen?

Dominanzfolge:

S = keine Weißscheckung

s = Weißscheckung

So, letzte Buchstabe. S ist die Weißscheckung, die sich als letzte Schicht auf unser Schweinlein von oben drauflegt.

Groß S ist ohne Weißscheckung, diese Schweine sind also entweder einfarbig, z.B. schwarz, schoko, buff, gold ect., oder sie können natürlich auch gescheckt sein und zeigen sich dann z.B. in schwarz-rot, schoko-gold oder sepia-creme. Auch ein Schweinchen mit Ss zeigt keine Weißscheckung, trägt sie aber. Es gibt sogar schwarz/schoko-weiße Schweinchen, die keine Weißscheckung haben, Dies sind dann Schweinchen , deren unterste Lage weiß ich und die gescheckt sind, so wie eben z.B. gute Magpies keine Weißscheckung haben und trotzdem Weiße Farbfelder zeigen (durch weiß gewordenen Rotscheckung).

Ein Schweinchen mit ss hat immer Weißscheckung, Da ss reinerbig ist, wird so ein Schweinchen auch immer ein klein s weitervererben.

Wie oben schon geschrieben, gibt es verschiedenen "Körperregionen-Faktoren" bei Weißscheckung, wer kennt das nicht, daß sich in einer Linie z.B. immer wieder Blessen durchsetzen. Oder denkt man an die Holländerzeichnung, wo das Schweinchen immer Blesse trägt und eine weiße Halskrause dazu, oder die American Crested, die immer weiß in der Krone zeigen und zwar nur da. Sowas kan man also durch Selektion beeinflussen.

Wichtig zu wissen bei Weißscheckung ist, daß sie sich unter Umständen über andere Farbfelder komplett drüberlegen kann, wenn man Pech hat. Meine Izabela z.B. aus dem I-Wurf ist gefallen aus schoko-buff-weiß x beige-safran-weiß, ich zeig Euch gleich, wie man das ausrechnet, jedenfalls hätte nur schoko-buff-weiß oder buff-weiß fallen können, also ep oder ee, gefallen ist aber schoko-weiß. Dieses schoko-weiß war eine Mogelpackung, irgendwo wird Izabela einen Flecken buff gehabt haben, muß ja nicht groß gewesen sein. Jedenfalls wurde er offenbar unter der Weißscheckung komplett begraben. In den Stammbaum hätte man trotzdem schreiben müssen: schoko-(buff)-weiß und keinesfalls schoko-weiß, denn das hätte impliziert, daß sie groß E hat, sie hatte aber ep, also Scheckung. Fragt sich halt  nur wo...

Außerdem macht Weißscheckung nicht nur das Fell weiß, sondern auch die Haut und die Krallen. Ich hab mal da unten ein schönes Bild für Euch :-) . Übrigens, wenn sich die Weißscheckung genau über dunkle Augen legt, dann macht sie die Augen blau, das sind dann die berühmten b.e. , danke Kimberly für das Blauaugenbild.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!